Pizzaofen-Tipps

Juli 20, 2017, posted in Pizzaofen für den GartenWie kommt der Holzbackofen in den Garten?

Wie kommt der Holzbackofen in den Garten?

Diese Frage stellt sich spätestens dann, wenn die Spedition die Palette mit dem nagelneuen Holzbackofen im Hof abgeladen hat.

Oft geht es einfacher als man denkt.

In diesem Beitrag stellen wir Möglichkeiten vor, wie Sie den Steinofen in den Garten bekommen.

Die einfachste Möglichkeit ist mit Hilfe eines Gabelstaplers. Wenn Sie auf dem Land wohnen und eine Firma oder Landwirt in der Nähe sind, können sie einfach fragen und meistens bekommen Sie den Ofen für kleines Geld an den vorgesehenen Platz gestellt.

Die Holzbacköfen sind auf einer mit Eisenstäben armierten Grundplatte aufgemauert. An jeder Ecke befindet sich eine Öse in welche man ein Seil oder eine Kette einhängen kann um den Ofen anzuheben. Die Bodenplatte ist selbsttragend. Die Ösen können später abgesägt werden, falls sie stören und der Ofen nicht mehr bewegt werden soll.

Doch Gabelstapler haben eine geringe Bodenfreiheit und sind nicht unbedingt geeignet auf einem weichen Gartenboden zu fahren.

Deshalb ist eine bessere Idee den Holzofen mittels einem Trecker mit Frontlader aufzustellen. Fragen Sie einfach mal ein paar Landwirte in ihrer Nähe.

Werkstattkran
Werkstattkran

Wer den Steinbackofen auf einer Terrasse betreiben möchte,

der kommt vielleicht mit dem Hubwagen direkt auf die Terrasse und

Holzbackofen Einbringung mit Hubwagen
Holzbackofen Einbringung mit Hubwagen

meint mit Manpower bekommt man den Pizzaofen schon gehoben.

Das spart vielleicht das Fitness-Center an diesem Tag.

Dafür sitzt man am nächsten Tag vielleicht beim Orthopäden in der Praxis und hat „Rücken“.

Die kleinsten Pizzaöfen wiegen schon etwa 400kg, die größten leicht mehr als das Doppelte.

Wenn man bedenkt, dass maximal 4-5Mann den Ofen gleichzeitig heben können, dann müßte jeder über 100kg stemmen.

Viel einfacher geht es mit einem Werkstattkran mit dem Kfz-Werkstätten Motoren aus den Autos heben. Solche Kräne kann man schon für 100-150€ kaufen.

Wenn man weder mit einem Frontlader oder Gabelstapler, noch mit einem Werkstattkran an den Standplatz des Pizzaofens kommt, weil der Weg zu steil, zu eng oder andere Gründe dagegen sprechen, dann hilft in den meisten Fällen ein mobiler Portalkran.
Wir kommen damit durch steile Gärten und beengte Wege oder über niedrige Gartenzäune.
Portalkräne kann man manchmal bei Baumärkten mieten.

Eine weitere Möglichkeit ist es einen Schwerlastkran zu mieten. Damit kommt man selbst über mehrstöckige Häuser. Der Stundensatz liegt hier zwischen 120 und 180EUR.

written by sysadmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

unsere letzten Artikel

Hier finden Sie Tipps zum Bau oder Kauf eines Pizzaofens

Sie suchen einen Pizzaofen und möchten sich zunächst informieren, was es beim Kauf eines Pizzaofens alles zu beachten gilt oder welche Unterschiede es gibt? Dann sind Sie hier genau richtig! Zunächst sollten wir klären, ob Sie einen Pizzaofen für die Gastronomie benötigen oder eher für den privaten Haushalt. Vielleicht suchen Sie sogar ein Profigerät für ihren…

weiterlesen
Pizzaofen für den Garten

Hier erfahren Sie alles über Pizzaöfen für den Garten. Angefangen bei gesetzlichen Vorschriften über den Bau des Fundaments, der idealen Größe bis zur Inbetriebnahme. Möchten Sie Ihren Pizzaofen für den Garten komplett selbst bauen oder soll es ein Bausatz sein? Vielleicht ist sogar ein fertig gemauerter Holzbackofen die bessere Alternative? Auf diesen Seiten werden alle ihre Fragen…

weiterlesen
Teigknetmaschine

Einen Pizzateig muss man mindestens 20-40 Minuten von Hand kneten, damit sich genügend Klebereiweiß entwickelt und Sauerstoff in den Teig eingearbeitet wird. Das ist vor allem für Ungeübte sehr Kräftezehrend. Wesentlich einfacher und schneller geht es mit einer Küchenmaschine. Doch nicht jede Küchenmaschine ist dafür geeignet. 0.0 00

weiterlesen
Pizzaschaufeln und Pizzaschieber

Das wohl am meisten verwendete Zubehör ist eine Pizzaschaufel oder Pizzaschieber. halbrunde Modelle aus Holz oder Metall. Diese werden oft mit den günstigen Mini-Pizzaofen-Modellen mitgeliefert. Die Holzschieber sind meistens aus billigstem Sperrholz und verziehen sich nach kurzer Zeit unter dem Einfluß von Feuchtigkeit. Die halbrunden Metallschieber sind da wesentlich haltbarer. Es erfordert etwas Übung um eine…

weiterlesen
Das Einbrennen des Holzbackofens

Das richtige Einbrennen eines neuen Holzbackofens reduziert die Größe und Anzahl der entstehenden Haarrisse Das Einbrennen ist deshalb eine der wichtigsten Arbeiten beim Bau eines Holzbackofens. Alles was Sie dazu wissen müssen, erklären wir in diesem Beitrag. 0.0 00

weiterlesen