Warning: include_once(/homepages/21/d674269729/htdocs/app690522299/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase1.php): failed to open stream: No such file or directory in /homepages/21/d674269729/htdocs/app690522299/wp-content/advanced-cache.php on line 21

Warning: include_once(): Failed opening '/homepages/21/d674269729/htdocs/app690522299/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase1.php' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php7.3') in /homepages/21/d674269729/htdocs/app690522299/wp-content/advanced-cache.php on line 21
Teigknetmaschine | Pizzaofen-Tipps
Pizzaofen-Tipps

September 30, 2017, posted in ZubehörTeigknetmaschine

Einen Pizzateig muss man mindestens 20-40 Minuten von Hand kneten, damit sich genügend Klebereiweiß entwickelt und Sauerstoff in den Teig eingearbeitet wird.

Das ist vor allem für Ungeübte sehr Kräftezehrend. Wesentlich einfacher und schneller geht es mit einer Küchenmaschine.

Doch nicht jede Küchenmaschine ist dafür geeignet.

Billige Küchenmaschinen können beim kneten von Hefeteig leicht beschädigt werden. Ein Bruch des Knethakens ist noch das kleinste Übel.

Bei Billiggeräten kann sich auch schon mal das Getriebe auflösen bzw. die Zahnräder im Motor brechen.

Verwenden Sie eine gute Marken-Küchenmaschine mit mindestens 1000Watt Leistung oder gleich eine richtige Teig-Knetmaschine.

Gerade wenn Sie öfter Hefe- oder Brotteig machen, lohnt sich die Anschaffung einer richtigen Knetmaschine.

Eine kleine Profi-Teig-Knetmaschine mit 7Liter Inhalt für 5kg Teig gibt es bereits für unter 700€.

Das ist auch der Preis den Sie für eine gute Küchenmaschine einkalkulieren müssen.

written by sysadmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

unsere letzten Artikel

Hier finden Sie Tipps zum Bau oder Kauf eines Pizzaofens

Sie suchen einen Pizzaofen und möchten sich zunächst informieren, was es beim Kauf eines Pizzaofens alles zu beachten gilt oder welche Unterschiede es gibt? Dann sind Sie hier genau richtig! Zunächst sollten wir klären, ob Sie einen Pizzaofen für die Gastronomie benötigen oder eher für den privaten Haushalt. Vielleicht suchen Sie sogar ein Profigerät für ihren…

weiterlesen
Pizzaofen für den Garten

Hier erfahren Sie alles über Pizzaöfen für den Garten. Angefangen bei gesetzlichen Vorschriften über den Bau des Fundaments, der idealen Größe bis zur Inbetriebnahme. Möchten Sie Ihren Pizzaofen für den Garten komplett selbst bauen oder soll es ein Bausatz sein? Vielleicht ist sogar ein fertig gemauerter Holzbackofen die bessere Alternative? Auf diesen Seiten werden alle ihre Fragen…

weiterlesen
Teigknetmaschine

Einen Pizzateig muss man mindestens 20-40 Minuten von Hand kneten, damit sich genügend Klebereiweiß entwickelt und Sauerstoff in den Teig eingearbeitet wird. Das ist vor allem für Ungeübte sehr Kräftezehrend. Wesentlich einfacher und schneller geht es mit einer Küchenmaschine. Doch nicht jede Küchenmaschine ist dafür geeignet. Billige Küchenmaschinen können beim kneten von Hefeteig leicht beschädigt werden. Ein…

weiterlesen
Pizzaschaufeln und Pizzaschieber

Das wohl am meisten verwendete Zubehör ist eine Pizzaschaufel oder Pizzaschieber. halbrunde Modelle aus Holz oder Metall. Diese werden oft mit den günstigen Mini-Pizzaofen-Modellen mitgeliefert. Die Holzschieber sind meistens aus billigstem Sperrholz und verziehen sich nach kurzer Zeit unter dem Einfluß von Feuchtigkeit. Die halbrunden Metallschieber sind da wesentlich haltbarer. Es erfordert etwas Übung um eine…

weiterlesen
Das Einbrennen des Holzbackofens

Das richtige Einbrennen eines neuen Holzbackofens reduziert die Größe und Anzahl der entstehenden Haarrisse Das Einbrennen ist deshalb eine der wichtigsten Arbeiten beim Bau eines Holzbackofens. Alles was Sie dazu wissen müssen, erklären wir in diesem Beitrag. 0.0 00

weiterlesen